• Teamcollage

Implantologie

Haben Sie durch einen unglücklichen Zufall einen einzelnen Zahn verloren, womöglich noch im ästhetisch sichtbaren Bereich?

Können Sie mit Ihrem bisherigen herausnehmbaren Teilersatz nicht mehr kraftvoll und sicher zubeißen und möchten einen festsitzenden Zahnersatz haben?

Sind Sie mit dem Halt Ihrer „3. Zähne“ unzufrieden?


Wir bieten Ihnen hierfür eine brillante Lösung!


Implantate, auch als künstliche Zahnwurzeln bezeichnet, werden in Ihren Kieferknochen eingesetzt, wodurch sie einen festen Verankerungspfosten für den weiteren Zahnersatz darstellen.

Sie können dann als Basis für festsitzende Einzelzahnkronen, als Verbindungselemente für festsitzende Brücken oder als Verankerungselemente von herausnehmbarem Zahnersatz dienen, die dessen Halt, vor Allem bei Totalprothesen, auf ein Maximum optimieren.

Da wir einen enorm hohen Wert auf die Ästhetik und die perfekte Funktionalität in diesem Bereich legen, kann es in einzelnen Fällen vor oder während der Implantation nötig sein, die Methodik der MIKROCHIRGIE und/oder der AUGMENTATION anzuwenden. Wir informieren Sie hierzu gerne genauer.

Scheuen Sie sich nicht davor, uns zu diesem Thema zu fragen! Sie können sich auch gerne hier genaustens über das in unserer Praxis angewandte Implantatsystem „Xive“ von der Firma Dentsply-Friadent informieren:

www.dentsplyimplants.de